Unger Ninja Trägerteil

      Unger Ninja Trägerteil

      Hallo,
      hat von euch jemand das Trägerteil vom Unger Ninja ?

      Habe mir davon 2 Stück (45cm) bestellt und bei beiden läst sich die schraube nicht so fest zudrehen, das sich der Träger nicht bewegt beim einwaschen.

      Hat von euch jemand das selbe problem?

      Gruß
      Sascha

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      Was soll ich sagen .......Produkte auf den Markt geschmissen die nicht ausgereift sind ,ist eben schwierig wenn man jahrelang sich auf seinen grünen Lorbeeren ausgeruht hat und nun merkt das man Kundschaft verliert . Glücklicherweise haben sie ein Monopol und nen guten Aussendienst der auch minderwertiges schön reden kann .

      Astorus ohne grüne (rosarote ) Brille ;)

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      Ich plane den 45er und 75er Ninja Einwascher zu kaufen und den 90er von Sörbo.
      Aber jetzt wo ich das so lese 8-)

      @Sascha:
      Ruf mal bei Unger in Solingen an und frag mal ob das so "gewollt" ist.
      Wenn Nein, dann sprich Dein Händler darauf an, vielleicht bekommst du aus Kulanz neue oder andere.


      @astorus:
      Die deutsche Landkarte ist quasi schon "grün".
      Dies kann aber auch Vorteile haben: Alle paar Kilometer findet man Ersatzteile und Verbrauchsmaterial. Ist dann von Vorteil, wenn man über Nacht ein Auftrag bekommen hat und dringend Material benötigt.

      Ich selber möchte in Zukunft nur noch von jeder Marke Queerbeet das beste herauspicken und mischen, falls die Teile kompatibel zueinander sind.

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      moin,

      also ich weiss ja nicht was ihr alle für probleme mit dem unger material habt.....?

      im moment nutze ich den 35cm, den 45cm, den 75cm und den 105 cm abzieher.

      dazu den 25, 35, 45, und den 75 cm ninja einwascher und das schon seit se erschienen sind.
      den 75cm einwascher z.b. seit knapp sechs wochen, wo mir alle händler erzählen wollten das er noch nicht da ist, bzw gar nicht wussten dass es ihn überhaupt geben wird.

      und trotzdem hab ich ihn bei einem kleinen aber feinen berliner glasreinigungs und leitewrbauer geschäft gefunden.

      @sascha: frage ist doch eher was willst du damit denn genau machen ?
      willste ihn für stangenarbeit in kombination mit der kleinen unger 60cm stange verwenden ? oder eher den einwascher die ganze zeit in der hand halten ?

      für stangenarbeit sind se recht gut konstruirt. zum in der hand halten find ich die vorgängerserie besser, bzw den träger den du mittels tastendruck verändern kannst.

      das problem ist halt einfach, ziehste die schraube zu fest an, kannste das gelenk an der stange nicht richtig nutzen, lässte se zu wenig angezogen, knickt er dir inde hand einfach zur seite weg.

      daher mein tip , besorg dir einfach nen ergotec einwascher mit der drucktaste und dann kannste es einfacher verstellen.
      nachteil ist dann nur das du den träger nicht auf der stange einrasten kannst...

      ansonsten find ich die unger ninja serie klasse, komme damit wunderbar zurewcht, und frag mich jedesmal wenn ich hier im forum eure meinungen höre , was ihr mit den dingern genau macht, ich putz damit fenster und dsafür sind se gut.

      selbst dem einwascher mit dem kombinationsbezug aus baumwolle und mikrofaser mit den beiden rahmenpads an den seiten, stand ich am anfang skeptisch gegenüber, da ich sonst nur mit mikrofaser reinige.

      aber jetzt mittlerweile möchte ich die kombination aus dem 75cm einwascher und dem 105cm abzieher in kombination mit der 1,20m stange nicht mehr missen,
      arbeitszeitersparniss von mehr als 50 prozent ist bei schafenstern mittlerweile normal.

      und wewnn ihr keinen köcher habt dann baut euch doch einfacheinen aus einem pvc toilettenrohr, ne einkerung an der seite rein , zuschneiden dasder 75cm reinpasst, noch schnell an beiden seiten ne kerbe rein, und nen karabiner ran und ab an den gürtel damit.

      es gibt aber auch unger produkte wo ich mich einfach frage ob die da nicht richtig nachgedacht haben, bevor sie es entwickewlt haben.

      zb: den unger ninja bucket......versucht doch mal einer nen 45cm ninja einwascher mit dem mikrofaserbezug, schön nass einzuwaschen für ne schaufewnsterscheibe und dann steck ihn in den schwarzen bucket..............? und was passiert ?
      ganze hose nass, und warum ? weil unger einfach die form des alten köchers genommen hat und die trennwände auf beiden seiten im köcher zwischen der einwascherkammer und der abzieherkammerum einen zentimeter in richtung der einwascherkammer versetzt haben. damit der abzieher mehr platz hat...... :D

      @ sascha:normalerweise kannste die schraube so fest anziehen das du den griff nur unter schwerem druck bewegt bekommst.

      @mühsameserbe: genau so macher ich es auch , besitze zwar abzieher stangen köcher einwascher schaber etc von unger aber meh deshalb weil ich sie auf die stange auifsetzen kann, und arrettieren kann. aber mikrofasertücher zb beziehe ich von woanders(darf ich ja nicht sagen sonst wird der beitrag wieder wegen werbung gelöscht).

      @astorus: sörbo ist ein guter händler und vielleicht kann ich es mir irgendwann leisten mein gesamtes sortiment auf ihn umzustellen, viele seiner produkte sind den unger tausendfach überlegen...nur bekommt man sie hier sehr schlecht...
      mittlerweile habe ich mir meinen gürtel auch perfektioniert und will mich natürlich auch bei dir für die inspiration bedanken, mittlerweile möchte ich ihn in der kombination(die deiner sehr ähnlich ist, nur das ich noch den bucket und ne zusätzliche tasche dran habe) nichtr mehr missen.

      schönen gruss cleansman

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      Wer natürlich beim örtlichen Händler vorspricht wird sicher nur das übliche bekommen ,leider sind nur wenige Händler flexibel genug besondere Wünsche zu erfüllen .Der normale Ladenhandel ist eh am aussterben . Irgendwann wirds nur noch Fressläden geben der Rest kommt per Paket . Wenn man im Netz schaut findet man genug Auswahl ,wenn man weiß das es ausser der Endung ...de noch mehr gibt . In Dänemark gibts den Soerbogeneralhändler der günstig ist und in England ist ein Händler der innerhalb von 36h liefert .Der hat sogar Marken die kennt man hier überhaupt nicht. Bei den Spritpreisen sollte man eh nicht mehr groß rumfahren .
      Wenn ich mal was von Soerbo brauche hab ich sogar nen Händler ca 20 km weg verfügbar der hat nicht alles aber immerhin aber viel zu teuer . ;)

      Astorus

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      wir haben von sörbo auf unger umgestellt weil es einfach günstiger ist und mit der ninja serie nun auch brauchbare gelenke einzug erhalten haben - ich sehe ausser im preis und etwas im gewicht nicht mehr den unterschied, der es rechtfertigt die preise (insbesondere gummis) von sörbo zu kaufen.

      @ sascha - schon mal ne scheibe vollkornbrot gegessen - nix drauf wa? :D
      es kann auch sein das etwas in dem gewinde hängt - schon mal ganz auseinander genommen und neu zusammengebaut? oder der schraubendreher taugt nichts - nimm einen mit dickem griff, da hast du mehr "übersetzung"

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      ich habe auch wieder umgestellt. grund dafür sind die gummis von sorbo, welche in die kategorie medium-soft gehören. damit hatte ich grade auf stumpfen scheiben oder im sommer große probleme. harte gummis gibt es leider nicht (ich habe zumindest keine gefunden) und es passen nur die t-gummis in die sorbo schienen und keine o-gummis. von daher blieb mir keine andere wahl als zu wechseln. das gewicht von sorbo ist kein vorteil. sorbo/ unger ninja wischer auf die waage = quasi gleich leicht. ettore hatte ich auch, allerdings sind die aluminium schienen unglaublich schwer im gegensatz zu sorbo/unger. dafür haben die andere gute sachen.

      @ sascha

      ist bei mir genau so. 55er und 75er ninja t-bar. lässt sich beides nicht 100% fest zudrehen. scheint gewollt zu sein, warum auch immer.

      RE: Unger Ninja Trägerteil

      Bin seit einiger Zeit glücklicher Besitzer des 45er Ninja Einwaschers von Unger.

      Dachte immer, dass der Ninja Einwascher baugleich wie der [green]grünweiße[/green] Stripwasher Monsoon wäre.

      Doch der Ninja Einwascher ist kuschelweich und buschig wie ein Fuchschwanz :114:
      Es löst den Schmutz noch besser, weil die Fasern verschieden hoch/tief sind.


      An der Schraube des "T-Bars" (T-Stange) habe ich nichts verändert. Ist immer noch schön satt wie am ersten Tag.

      Vom 75er Ninja Einwascher wurde leider nur der Bezug geliefert. Sobald das dazugehörige T-Bar wieder lieferbar ist, werde ich euch davon berichten.


      Meiner Meinung nach, ist die Ninja Serie ein genialer Schachzug von Unger.

      Die Toplock Einwasch-Träger von Vermop sind hingegen nur starr und nur bis max. 55cm Breite erhältlich.´Dennoch habe ich mir einen 55er Vermop bestellt, aber nur wegen der gelben Farbe. (Duschkabinen)