Hilfe! Säureflecken!!!!!

ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

  • Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Hilfe! Wir machen zurzeit Bauschlussreinigung in einer Schule. Im Treppenhaus und im Flur sind Fliesen. Da waren Flecken, die durch normale Grundreinigung nicht abgehen. Nun sollten wir diese mit einem säurehaltigen Spezialreiniger entfernen, den man nicht länger als ein paar Minuten drauf lassen sollte.
    Ich hab Misst gebaut. Und hab ihn eine gute halbe Stunde draufgelassen (unabsichtlich). Nun sind diese Stellen auf den Fliesen und auf den Fugen weiß. Ich hab schon alles möglichen versucht. Geht nicht weg. Das sieht aus, wie Zementschleier oder so.
    KANN MIR DA BITTE EINER HELFEN?!!!!!!! Ich könnte denn diese Flecken noch Montag früh rechtzeitig beseitigen. Sonst werde ich bestimmt gefeuert!!!
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Ruf deinen Versicherungs-Makler herbei ;D
    Hier kann dir keiner helfen. ;(
    Wie oft habe Ich Schon in neuen Objekten
    diese flecken begutachtet,die
    entstanden Sind weil manche RK mit
    Sanitärreiniger in der gegend herumspritzt,
    oder unachtsam aufm Boden abstellt. :24:
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Oh ja, daß hat gerade eine unserer "Perlen" fertiggebracht, einen von ihr verhunzten Boden mit Milizid bespritzt in pur. Der Boden war schwarz u. unsere Facharbeiter mußtern dann mit Fugenbürsten jede einzelne Fuge bearbeiten un d den Boden in seiner Gesamthjeit dazu. War ich froh, daß unser Auftraggeber uns nicht füsiliert hat.
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Und da sag ich doch immer,macht euch schlau,experimentiert nicht lange rum,sondern holt eure VA oder OB ,damit sie eine fachkundige Reinigung durchführen.So geht das meist aus,wenn die RK keine Erfahrung oder Kenntnisse im Werkstoff oder Reinigungsmittel haben. :motz: und wem trifft es dann wieder? Die RK :66:
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Material ist verätzt. ;(
    Habe schon in kleinen Schadensfällen diese Flecken mit gleichfarbiger SCHUHCREME behandelt,damit der "Krankhaft weiße Fleck" bis zum Materialaustausch dem Kunden nicht jeden Tag ins Auge sticht und schlechte Laune fabriziert! :116:
    Da Schuhcreme und Schmutz sich schön verbinden und in der angeätzten Materialfläche gut haften wurde nach meinem Wissensstand das Material bis heute noch nicht ausgetauscht! :-o
    Wohlgemerkt:
    Der Tip ist ein NOTBEHELF-Keine fachl.fundierte DAUERLÖSUNG!!!
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Das ist keine Lösung ;D
    Bei der Verhuntzten Bauendreinigung
    muß die Firma dazu Stehen :motz:
    wenn es nicht auffällt wird nachher die
    Firma die dort die UR durchführt am
    Ende für einen Schaden haftbar gemacht
    den Sie nicht verursacht hat. :66:
    Das kann jeden von Uns Treffen ;)
    Also Schön für den Murks haften :p
    der verursacht wird :D
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Saali hat recht ! Die Optik wird wieder einigermaßen hergestellt! Ich möchte aber mal Fragen wer Dir gesagt hat, dass du den Boden mit einem Säurehaltigen Reiniger reinigen sollst. Grundsätzlich ist das möglich, aber das sollten nur Fachkräfte machen die sich damit auskennen!!! ;)
    Hat man dir auch was von der Konzentration erzählt ?
    Ich finde das unverantwortlich - von wem auch immer- der dir das aufgetragen hat!!!

    Grüße Franky
  • RE: re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Geschrieben von Franky

    Saali hat recht ! Die Optik wird wieder einigermaßen hergestellt! Ich möchte aber mal Fragen wer Dir gesagt hat, dass du den Boden mit einem Säurehaltigen Reiniger reinigen sollst. Grundsätzlich ist das möglich, aber das sollten nur Fachkräfte machen die sich damit auskennen!!! ;)
    Hat man dir auch was von der Konzentration erzählt ?
    Ich finde das unverantwortlich - von wem auch immer- der dir das aufgetragen hat!!!

    Grüße Franky
    Genau meine Meinung. grad so passieren diese Irrtümer,mit leuten die sich nicht damit auskennen. Haftbar ist immer die ausführende Firma.Der MA ist unwissend in solchen Dingen,wenn es ihm nicht beigebracht wird :motz:
  • RE: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Geschrieben von tatimd

    Hilfe! Wir machen zurzeit Bauschlussreinigung in einer Schule. Im Treppenhaus und im Flur sind Fliesen. Da waren Flecken, die durch normale Grundreinigung nicht abgehen. Nun sollten wir diese mit einem säurehaltigen Spezialreiniger entfernen, den man nicht länger als ein paar Minuten drauf lassen sollte.
    Ich hab Misst gebaut. Und hab ihn eine gute halbe Stunde draufgelassen (unabsichtlich). Nun sind diese Stellen auf den Fliesen und auf den Fugen weiß. Ich hab schon alles möglichen versucht. Geht nicht weg. Das sieht aus, wie Zementschleier oder so.
    KANN MIR DA BITTE EINER HELFEN?!!!!!!! Ich könnte denn diese Flecken noch Montag früh rechtzeitig beseitigen. Sonst werde ich bestimmt gefeuert!!!


    berichte mal bitte was raus gekommen ist...haben da gerade einen ähnlich fall (nur das wir die Folge-Firma sind)...

    p.s.: mach dir keine sorgen...nomalerweise ist dein AG gegen sowas versichert...sag es ihm aber lieber gleich und versuch es net zu vertuschen...
  • RE: RE: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    Geschrieben von OZGlasreinigung

    p.s.: mach dir keine sorgen...nomalerweise ist dein AG gegen sowas versichert...sag es ihm aber lieber gleich und versuch es net zu vertuschen...


    So sieht es aus.Ehrlichkeit wert eh am längsten.Es gibt nix schlimmeres,wenn ein MA ein Schaden verursacht und kein Wort beim kunden,geschweige beim Chef sagt.Also.IMMER MELDEN :42:

    [mod]Zitat angepasst[/mod]
  • re: Hilfe! Säureflecken!!!!!

    1. in ner schule wird oft naturstein verlegt
    2. normaler weise weis man das man da nicht mit säure drauf geht
    3. schäden immer melden
    4. ein schaden kann einem immer passieren und ist kein kündigungs grund.
    5. wenn wann keine ahnung hat sich immer die datenblätter von den zu bearbeitetn materialien holen da steht drauf wie und mit was du sie reinigen darfst.
    6. ehrlichkeit wärt immer am längsten