Immer Probleme mit Architekten!

    ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Nichts macht mehr Freude wie hochnäsigen Typen ihre geistigen Grenzen aufzuzeigen...und das auf die "liebe nette Tour"... :)
      "Mit den Waffen des Geistes würde ich mich gern mit Ihnen duellieren, aber leider,ich sehe Sie sind unbewaffnet!" :42:
    • RE: RE: re: Immer Probleme mit Architekten!

      Geschrieben von Querschuss

      Geschrieben von mngugr

      das ist genau der grund warum wir keine bauendreinigung mehr machen. einmal bauENDreinigung auf einer BAUSTELLE gemacht und das hat mir gereicht. nur noch auf empfehlung wo ich weiß das der bauleiter was taugt. ansonsten ist dieses thema gestorben. da herrscht nur chaos auf dem bau heutzutage und die bauhandwerker sind wirklich geistig minderbemittelt, anders kann man das nicht mehr bezeichnen.


      mngugr: Gibt solche u. solche. :24: Da mußt noch etwas mehr Gelassenheit mitbringen.

      ich sage einfach mal: "ausnahmen bestätigen die regel". du hast natürlich recht, man kann das auch gelassener sehen. da ich das allerdings nicht brauche (bauendreinigung), ist mir meine zeit dafür auch zu wertvoll. bleibt mehr für euch übrig ;)

      ontopic: ich finde es echt verwunderlich was ihr teilweise so für kunden habt. ich wurde noch nie so behandelt. der eine oder andere mag es vielleicht denken, aber gesagt hat es uns gegenüber noch keiner. so lange sie es denken ist es mir auch egal, ihr glaubt garnicht was ich über manche leute denke mit denen ich sehr erfolgreich zusammenarbeite. ich bin halt ein profi und meine kunden sind es auch, dementsprechend verhalten wir uns auch. in diesem sinne :123:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Verstehe auch nicht was Ihr für Kunden habt :24:
      In der Regel gibts doch nur ne Reklamation wenn
      das Reinigungsergebnis nicht stimmt.
      Was das mit einem Itellekt zu tun hatt entzieht sich Mir :24:
      Eher hab Ich das gefühl das so manche ein Problem mit
      Ihrer Rolle haben bzw. Wissen nicht mehr was ein
      Dienstleister eigentlich ist :24:
      Ein Meisterbrief sagt doch nix über den Intelligenz Grad aus :34:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Verstehe auch nicht was Ihr für Kunden habt Pfeifen In der Regel gibts doch nur ne Reklamation wenn das Reinigungsergebnis nicht stimmt.


      Na dann hast Du noch nie mit einer grossk-ot-zigen ETG zu tun gehabt. :D

      Und zum besseren Verständnis:

      Unsere MA sind unser höchstes Gut und das ist schützenswert.

      Wenn meine MA beleidig, beschimpft oder drangsaliert werden von Leuten die der Meinung sind, das sie etwas "besseres" sind, dann ist Feierabend nach der 2 Ermahnung.

      Und, ja wir sind Dienstleister aber keine Sklaven. :114:

      Umgangsformen und Respekt vor Menschen, die eine Dienstleistung erbringen, setze ich einfach, als selbstverständlich damit voraus.

      Wir müssen zwar Geld verdienen, aber nicht um jeden Preis.




    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Gratuliere und ich bin der gleichen Meinung :116:
      Das kostbarste Gut sind nun mal die Mitarbeiter :116:
      Aber wir kamen vom Thema ab,denn eine Bauendreinigung läuft kaum ohne Probleme ab und man muß sich eben clever absichern.Es ist immer so,dass vorn das Band zur Einweihung durchgeschnitten wird und hinten jault noch der Nasssauger.Wenn Gewerke schlampen hat nicht immer der Architekt oder Bauleiter die Schuld. :110:
      Man muß sich mit den Gewerken zusammenraufen und wie schon gesagt entsprechend absichern :116:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Jung´s (**) (**) (**)

      schön zu wissen das es noch Leute mit Ehrgefühl gibt.
      :42:

      So zurück zum Thema.

      Wir gehen immer etwas früher mal gucken und melden dann schriftlich " Bedenken, Verzögerung etc. " an.

      Und jeh nachdem wer da alles rumwuselt, mann kennt ja schon so einige " Pappenheimer ", direkt im Angebot Ausschluss jeder Garantie für Bearbeitungsschäden.

    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Genau :118: Wenn ich Freitag die Bodenfliesen vom Zementschleier befreien soll und am Montag vorher sehe, dass der Fliesenleger mit seiner Arbeit BEGINNT bin ich beim Bauleiter und teile ihm mit wann ich FRÜHESTENS nach Abschluss der Fliesenlegerarbeiten auf dieser Fläche zu Gange sein kann.... :42:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Meister machen wir genauso. Sind wir zuletzt drinnen u. jemand verschmutzt hinterher die gereinigten Flächen gibs Nachschlag u. das wird vorher dem Auftraggeber auch mitgeteilt. ;)
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Witzig sind auch immer die ganz "schlauen " A*schitekten.

      Da steht dann im LV " der komplette Baumüll " geht in das Eigentum des Auftragnehmers über.

      Im LV gibt es da etliche sehr "spitzfindige " Formulierungen für. :D

      Lesen und denken kann da schon hilfreich sein, das aus einem z.B. 800 € Auftrag, nicht 3500 €
      Entsorgungskosten werden. :114:

    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Richtig :118: Das LESEN und DURCHDENKEN von Ausschreibungen in RUHE ist das A und O :116:
      Es gibt da eine Regel die du garantiert Anwendest! :42:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Und da packen sich sogenannte Gebäudedienstleister u. Hausmeisterservice schnell mal auf die Nase. Fängst schon damit an, wenn der Auftrag in einem anderen Bundesland stattfindet u. man dort als nichtansässige Firma entsorgen darf.. :34:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      wenn der Auftrag in einem anderen Bundesland stattfindet u. man dort als nichtansässige Firma entsorgen darf..


      Wieso anderes Bundesland ?

      Bei uns reicht schon andere Stadt. :motz:

      Aber passt schon , wie der Seppel sagt. :114:
    • re: Immer Probleme mit Architekten!

      Und die Seppels werden nicht weniger. Mir hat grad ein Kunde gesagt, wo wir Teppiche reinigen sollen, daß er die Reinigung einer Polstergarnitur für 60 €uro angeboten bekommen hat. Ich kriegte daraufhin leichte Magenkrämpfe. ;(