Mal ne Frage.......

ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

  • Mal ne Frage.......

    .... wie wäre es wenn man zu einer gründlichen Teppichgrundreinigung nur ein Gerät mit nimmt eine Flasche Reiniger und sonst nichts mehr. Dann fängt man an zu reinigen und braucht nur ein drittel der Zeit wie bei einer Sprühextraktion. Danach die leere Flasche im dortigen Abfalleimer lässt, mit der Maschine wieder geht und nach 2 Std der Teppich wieder trocken ist. Der Teppich gründlich sauber ist. und man das Geld für eine Sprühextraktion mit Shamponiern bekommt? Was würde es für Sie bedeuten?
  • RE: Mal ne Frage.......

    :110:

    Ja watt denn nu ?

    Shamponieren- oder Sprühex- Reinigung ???

    Das sind immer noch 2 unterschiedliche Verfahren.

    Mach doch mal den " Erklärbär " :D


    Teufel, bitte noch nicht löschen, klar das ist Werbung, nur ich will doch bitte mal dazu
    die "Erklärung " des superduper- Angebotes" lesen .
    :42:


  • RE: Mal ne Frage.......

    Oder das Bonnetmopverfahren, wobei beide Systeme nur Oberflächig reinigen, d.h. keine Tiefenwirkung
    und bei starker Verschmutzung wird der Dreck nur verteilt ;)
    Sowas kommt nur in der UHR bzw. als Zwischenreinigung in Frage, nicht bei einer Grundreinigung eines Teppichs.
  • RE: Mal ne Frage.......

    Ups ich sehe ich habe wohl mehr wirbele gemacht als ich dachte. Sorry für die späte Antwort. Ich mache auch Teppichgrundreinigungen im gewerblichen und privaten Bereich mit eine Zweiwalzenmaschine damit spare ich mir das shamponieren, da ich eh zwei Bürsten habe, habe eine doppelt so breite Arbeitsfläche als beim Sprühextrahieren und Dosiere wesentlich weniger Reinigungsflotte. Das Endergebnis ist ein sauberer Teppich. Hmm ja das ist wohl schon auch Werbung auch wenn ich eigentlich nur drauf aufmerksam machen möchte das so was geht einfacher, schneller, sparsamer und trotzdem sauber.
    Sollte der Beitrag jetzt gelöscht werden müssen dann entschuldige ich mich dafür und werde es so akzeptieren.

    Gruss Fritz
  • RE: Mal ne Frage.......

    Ohne dein System der Reinigungs Maschine nun genau zu kennen, mal meine Aussage:

    Dat hammer schon vor 15 Jahren jemacht. :D

    Aber es ist keine Grundreinigung. !

    Kann man max. als "Zwischenreinigung " verkaufen. :D

    :42:

  • RE: Mal ne Frage.......

    Stimmt.Walzen sind schon ewig bei Teppichreinigungsautomaten eingebaut. Als Zubehör nunmehr bei fast jeder Walzenmaschine erhältlich. Den Einsatz bestimmt allerdings die Teppichfaserart und die Floor länge.