Entfernen von Kunstharzbeschixchtungen

ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

  • Entfernen von Kunstharzbeschixchtungen

    Wir haben heute ein recht interessanten reinigungsauftrag auszuführen. Eine Kundin hat ihre Terrasse mit einer Kunstharzmischung bestrichen( vom Fliesenleger empfohlen) Der kunststein ist nun recht schäckig geworden u. sie möchte den Boden nun wieder schick gleichmäßig haben. Wir haben vorerst folgenden Optionen geplant. Starker Grundreiniger ph-wert 12 und schwarzes Superpad. Zweite Option oranges grobes Twisterpad u. dann gelb, weiß, grün nachtwistern. Sollte das auch nicht helfen, werden wir den Boden komplett schleifen. Ich werde berichten... ;)
  • RE: Entfernen von Kunstharzbeschixchtungen

    Hoffentlich ist Schmutz der Verursacher der Fleckenoptik und nicht Feuchtigkeit im Terassenestrich welche das Problem unterhalb der Kunstharzbeschichtung verursacht. :110:
    Eine gute fachmännisch aufgetragene Kunstharzbeschichtung ist ja selbst UV-Beständig. Falls die Beschichtung noch glänzt, so ist ab pH-Wert 10 schon (je nach Kunstharzqualität) mit einer stumpfen Optik zu rechnen.Aber du bist ja ein "Alter Fuchs" und ich bin auf deinen Bericht echt gespannt! :116:
  • RE: Entfernen von Kunstharzbeschixchtungen

    Ist supi gelaufen. Den Kunstharzanstrich hatte die Kundin mit ihrer Tochter selber aufgetragen. Terrasse 23 qm. Wir sind dann so vorgegangen: Einscheiber mit schwarzem highpro Pad u. alkalischen reiniger ph-wert 12. Der Kunststein wurde gleich schön hell. Danach zweimal mit dem 3m Verfahren grün/lila gepeelt u. aufpoliert. das Ergebnis schöne saubere Terrasse mit leichtem Seidenglanz. :)
  • RE: Entfernen von Kunstharzbeschixchtungen

    Bitte,aber was deine "Geschundene Seele" anbetrifft,zweifle ich! Bis zu deiner Seele läßt du KEINEN ran, höchstens bis unter die Haut......... :)