Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

  • Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Hallo,

    wir sind vor wenigen Wochen in eine neue Wohnung gezogen.
    Dort habe ich auf dem Balkon Fliesen, welche sehr verschmutzt sind.
    Die Fliesen sind rötlich und nicht glatt. Ich weiß nicht wie man diese Art nennt, aber sie sind richtig rau.
    Nun habe ich auf den Fliesen Farbflecken, anscheinend von Malerfarbe, Schuhabdrücke (sehen auf dem Boden richtig dunkel, bald wie Ölflecken aus) und sonstige tolle Flecken.

    Ich bin darüber schon x-mal mit normalem Bodenreiniger drüber, aber nicht ein einziger Fleck geht weg. Hab geschrubbt, gemacht, getan.
    So langsam verzweifel ich an diesem Boden echt.

    Mit was kann ich den denn sauber bekommen?

    Selbst die Farbflecken gehen auch mit kratzen nicht weg.

    Bitte um Hilfe!

    Liebe Grüße
    Chaysy

    PS: ich glaube die Vormieter haben den Boden nicht einmal feucht gewischt... Mein Wasser ist auch nach dem 5ten Mal drüber wischen fast schwarz!
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Ich gehe mal davon aus, das du nicht aus der Professionellen Gebäudereinigung kommst. Nun hast du natürlich verschiede Verschmutzungsarten. Ich empfehle dir die Sicherheits- oder Feinsteinfließen erst mit einem Sauren Reiniger (Sanitärreiniger - besser Sanitägrundreiniger) zu benetzen (einwirken lassen) und dann mit einem Schrubber bearbeiten - Farbflecken mit einer Spachtel und Schwamm entfernen. Danach nimmst du die Schmutzflotte auf und Spülst mit Wasser gründlich nach. Danach solltest du einen Alkalischen Reiniger nehmen der löst dann die Öl und Fettverschmutzungen. Auch diesen reiniger musst du einwirken lassen und mit einem Schrubber bearbeiten. Dann Schmutzflotte wieder aufnehmen und gründlich nach spülen. Fertig.
    Was ich allerdings nicht sagen kann, ob Handelsübliche Chemikalien von der Konzentration und Wirksamkeit her ausreichen.

    Ein Feedback wäre toll.

    Grüße aus Leipzig
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Sollten die Fliesen verfugt sein und man mit einem saurem Reiniger arbeit müssen die Fugen unbedingt vorgewässert werden.


    Ansonsten Farbflecke mal mit Nitroverdünnung versuchen weg zu bekommen
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Guten Morgen ihr Beiden,

    richtig, ich bin lediglich Hausfrau und Mama.
    Ich hab echt keine Ahnung von Reinigung, außer eben in meinem Haushalt.

    Mit Terpentin-Ersatz bin ich schon drüber. Hab sogar diese Farbflecken ewig einweichen lassen. Die lösen sich kein bisschen. Nicht mal im Ansatz.

    Ich schau das ich euch später mal Fotos mache. Das ist wirklich unfassbar, wie mein Balkon aussieht.

    Die Mutter von einer Freundin konnte nur den Kopf schütteln. Sie ist eigentlich echt super fit im Putzen, aber auch sie wusste keinen Rat mehr.
    Achso, mit Motorreiniger bin ich gestern auch mal an einen Fußabdruck gegangen. Nichts :(
    Ich verzweifel hier echt. Ich hab noch nie solche Probleme gehabt. Will echt nicht wissen wie das da alles hin kommt.

    Die Fliesen sind verfugt. Es sind eigentlich ganz normale Fliesen, aber haben eben nicht diese Glasur drauf, so das sie ganz rau sind.
    Ihr werdet es später auf den Bildern sehen.

    Die Tips hören sich gut an, wenn ich wüsste worin was enthalten ist. Ich hab von den Inhaltsstoffen meiner Reiniger keine Ahnung. Sie wirken und ich kann damit gut putzen, grins, aber was darin ist...keine Ahnung.

    Liebe Grüße
    Angela
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Rötlich ziemlich rauh ??????
    könnte sich um terakotta handeln,
    so wie hier die probleme beschrieben wurden,
    ist das für Mich aus der ferne ein möglichkeit.
    Das dürfte es dann gewesen sein. :42:
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Die Farbflecken würde ich erst mal mit Nitroverdünnung und einer Messingbürste angehen.
    Danach den Boden mit einem stark alkalischen Reiniger einsetzen und wirken lassen. Danach mit einer kräftigen bürste einmassieren u. falls möglich mit einem Wassersauger absaugen u. mit klarem Wasser nachwischen. Sollten es Terrakottafliesen sein, was ich bezweifel, die sind i.d.R. nämlich nicht frostfest u. somit für Balkone ungeeignet, dann muß das Reinigungsmittel lange einwirken, da Terrakotta sehr saugfähig ist. Ungeachtet dessen, hat Terrakotta im Gegensatz zu vielen anderen Fliesen einen ziemlich starken Abrieb.
  • RE: Reinigung von stark verschmutzten Fliesen

    Denke eher an matte Feinsteinfliesen mit offenen Poren (dienen als billigster Ersatz für Sicherheitsfliesen der niedrigsten Klassifizierung) und die machen oft die meisten Probleme. Ansonsten Probieren wie Querschuss empfiehlt :42: