Fortbildung für Ungelernte

ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

  • Fortbildung für Ungelernte

    Hallo,
    ich putze seit einiger Zeit Jahr ungelernt für eine Gebäudereinigungsfirma.
    Ich möchte immer unheimlich viel wissen. Aber weder jemand aus "dem Büro" noch meine KollegInnen können mir antworten (bzw. antworten sehr uneinheitlich...). Kann ich mich (selber) irgendwie "fortbilden"? Gibt es etwas außer der Lehre (die ich mir weder leisten kann noch will)? Kurse einer VHS/HWK z.B.?
    Ihr zahlt Gesellen sicherlich mehr als 9,55?
    Wisst Ihr, ob es (bei größeren Firmen) einen Spielraum für Gehalt gibt? Bei uns kriegen auch Leute, die seit über 20 Jahren putzen (in derselben Firma) nur die 9,55 (betrifft nicht mich, bin nur neugierig - kann mir aber auch nicht vorstellen, dass ich mit so viel Berufserfahrung noch so billig arbeiten würde...).
  • Als was bist du den eingestellt?

    unterhaltskräfte bekommen immer nur den Mindestlohn lt.Tarifvertrag Lohngruppe 1 also zur Zeit 9,55€

    Weiterbilden kannst du dich immer und überall es gibt Grundkurse oder Spezielle Themenorientierte Kurse...
    Vll. Solltest du den Kurs: GRUNDLAGEN DER reinigungstechnik besuchen....
    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.
  • Gesellen müssen quer Beet die Reinigung beherrschen Unterhaltsreinigung wird nur aus der Not von einem Gesellen durchgeführt. Es gibt bei den Reinigungsmittelherstellern Schulungen und bei Speziellen Firmen die aber Geld kosten!
    Gruß Wollef

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten! - Wenn ich Daimler fahren will, nehme ich den Hubsteiger!