Welches Osmose Gerät würden Sie empfehlen ?

    ClePo respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität der Webseite, Verbesserung der Benutzererfahrung, Integration mit sozialen Medien und der Anzeige von Werbung. Indem Sie mit der Nutzung unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen

    • Welches Osmose Gerät würden Sie empfehlen ?

      Welches Osmose Gerät würden Sie empfehlen ?
      Wer hat Erfahrungen mit Osmose bis 15m und kann uns einen guten und verlässlichen Hersteller empfehlen ?
      Es sollte die Preis / Leistung stimmen da wir die Osmose Technik nicht im täglichen Einsatz haben.

      Wir möchten diese Zusatz Leistung evtl. hier Glasreinigung mit Osmose anbieten.
      Mit welchen ausgaben ist hier zu rechnen und welche Fixkosten .
    • moin moin
      Darauf eine Antwort zu geben ist recht schwierig, da jeder eine andere Meinung hat, also sollte man versuchen erstmal genau sich zu überlegen was man will.
      Willst du Autark sein? Also Wasser , Strom etc immer dabei haben oder willst du ne Maschine wo du beim Kunden Wasser ziehst...
      Möchtest du eine Pumpe oder lieber DEN Druck der Wasserleitung nutzen???
      Willst du eine elektische Bürste oder nur die normale Bürste nutzen die viele nutzen?
      Muss die Anlage mobil sein oder stationär?
      ALSO willst du eine haben die du auch aus dem Auto nehmen kannst oder soll diese erst verbaut sein?
      Wieviel darf die Kosten? Was habt ihr geplant?
      Es geht los ab ja. 450€ bis zu 15000,00 €.
      Willst du alles haben mit FB, Leitmessgerät, Stangensystem, Halterungen,m automatischen Stop bei bevorstehendem Harzwechsel und und und
      Wobei ich dir jetzt schon helfen kann, das ich dir sagen kann das es zwei Varianten gibt,
      DI und RO Anlagen also Ionentauscher und Umkehr Osmose , da du die nicht täglich nutzt , bzw. Vielleicht such mal 2 Wochen nicht ist die RO Anlage schon mal Nicht das richtige.
      Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.