Zerschrammte Scheiben

  • Wie oft haben Kunden schon versucht Schrammen auf Scheiben euch anzulasten?

  • Haben wir schon mehrmals erlebt. Kommt gerne immer wieder bei Baureinigungen vor. Wenn Scheiben beim Händler länger stehen stauben sie z.B. ein. Beim einsetzen der Scheiben beim Neubau wischen die Maurer dann mal mit einem schmutzigen Lappen über die Scheiben u. das Malheur ist passiert. Der Glasreiniger sieht es dann nicht sofort und hat dann die schlechte karte weils dann ihm angelastet wird. Haben aber auch schon andere Fälle erlebt.

  • baureinigung...vor 2 wochen passiert...haben es aber widerlegen können, dass diese schrammen net von uns sind...


    die härteste nummer war ein wintergarten-besitzer...hatten da schon mehrmals geputzt....beim 7...8 mal bekam unser damaliger chef nen anruf, wir hätten die scheiben zerkratzt...1.gutachter hatte nachgewiesen, dass es von uns war...der 2. hatte festgestellt, dass im hof baumfällarbeiten durchgeführt wurden und beim vorbeiziehen der äste diese schrammen entstanden sind/waren und dass die schrammen nicht dem reinigungsverlauf entsprechen...würde sagen: pech gehabt!
    es gibt immer wieder welche die es probieren! :motz:

  • Und dann kommt na was "ei dann können sie ja wieder kommen"! :-o

  • Genau das meinte ich damit. Prokurist einer mittlerweile in Insolvenz gegangenen Firma rief bei uns an unser Personal hätte die Scheiben im neu gestalteten edlen Eingang verschrammt. Selbst ist der Mann: Ich drückte dem guten Mann einen Glashobel in die Hand, gab ihm einen verdreckten mit Sand verunreinigten Einwascher dzu u. sagt zu ihm: So, nun zeigen sie mir mal, wie man damit Scheiben verschrammen kann. (Ich wußte ja, daß die Tenside der WAS den Sand wegdrücken mittels Gummiwischer) Er versuchte den Glashobel mit einer verkanteten Klinge zu führen. Ich sagt zu ihm: Versuchen sie`s gar nicht erst. So würde nie ein Glasreiniger arbeiten. Beim abhobeln der Scheibe wird der Glashobel in 20cm Teilabsätzen geführt oder aber bei größerer Flächenleistung im Bogen. Hier laufen die Schrammen aber kreuz u. quer. Das ist aber bei einer Glasgrundreinigung bei dem mit dem Glashobel gearbeitet wird völlig untypisch. Da gab er zähneknirschend auf.

  • siehste...und bei dem wintergarten hatte der 1. gutachter genau das behauptet...wir hätten die scheibe mit unserem hobel zerkratzt...kurioserweise gingen die kratzer kreuz und quer, was er dann auf verunreinigtes wasser zurück führte... :66:

  • Bei Dir war es ja Geäst aber normaler weise sind solche Kratzer das Werk von nichts könnern!
    :p (Also keiner von uns!)

  • Oder wie gesagt. Da werden neue noch nicht gereinigte Scheiben von irgendeinem De***n mit nem trockenen Lappen entstaubt und dann passiert so etwas eben.

  • Wenn die Kratzer rund sind ist das einer der Denkt "beim Auto Poliere ich ja auch alles kreisförmig weg!" :p

  • Zitat

    Geschrieben von Querschuss


    Oder wie gesagt. Da werden neue noch nicht gereinigte Scheiben von irgendeinem De***n mit nem trockenen Lappen entstaubt und dann passiert so etwas eben.


    genau...z.b. vom maler ;D

  • Sind wir uns doch schon wieder einig. Da gibt es dann noch solche, die meinen mit einem Abrazzo kriegen sie die Aufkleber von den Scheiben. Bei der nächsten Glasreinigung versucht man dann es dem Fensterputzer in die Schuhe zu schieben.

  • :109: habe heute kratzer gesehen, bevor wir mit der baureinigung beginnen!!!


    haben in den letzten vier wochen, bestimmt drei kunden gehabt die uns für kratzer verantwortlich machen wollten.

  • Bei unserer letztenGR war der
    Bauherr wenigstens so Schlau
    vor der abnahme die Glas GR
    von uns Durchführen zu lassen. :24:
    Siehe Da auf zwei Scheiben Schöne
    Kratzer :motz:
    Bauleiter : Das waren die Glasreiniger :motz:
    Konnten dies aber belegen das Wir es nicht waren :p
    1. Der Bauherr Anwesend war,darauf gleich hingewiesen wurde :24:
    2. ESG Glas also ohne Glashobel gearbeitet wurde :24:
    Das Dumme Gesicht des Bauleiters Vergess Ich nie :24:
    Die Herrschaften Durften 3 Scheiben auswechseln :24:
    1,50 x 3 Meter und das Dreifachverglast in einer Höhe
    von 5 Metern :114:

  • Dann ab zum Bauleiter bovor man anfängt und das schriftlich festhalten. :42:


    Schwupp ist man aus dem Schneider ;)

  • Aber ihr seht, ist doch ein ganz brennendes aktuelles Thema. Bei Baureinigungen schauen wir uns die Fenster so genau an wie möglich. Sichten wir Schrammen, man hat ja einen Blick dafür stzen wir umgehend den Architekten davon in Kenntnis.

  • heute: wintergarten (seit 3 jahren net geputzt) geputzt...plötzlich waren da kratzer auf dem dach...frau war der meinung es kommt von uns...bis der mann sie aufgeklärt hat...im seien vor 1-2 jahren beim dachdecken ziegel darauf gefallen... :106: :119:

  • :118: Leider Festbestandteil des "Problemkataloges Gebäudereinigung" ;(
    Gut ausgelastete Firmen wenden im Vertrag die Klausel:"...für Kratzer auf Glasflächen wird nicht gehaftet an!" und haben dennoch Kundschaft zumal zu ordentlichen Preisen! :42:
    Unter den Schmutz kann man eben nicht schauen... ;D

  • [royalblue] :118: Danke Saali, den werden wir in unsere AGB`s mit einbinden.[/royalblue]

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.


Du betrachtest gerade: Zerschrammte Scheiben