Ozonreinigung

  • Hallo Leute,
    hat jemand Erfahrung mit Ozonreinigungsgeräte?
    In der Autoaufbereitung werden die Geräte ja schon länger eingesetzt,aber wie ist es im Bereich Gebäudereinigung?
    Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren.... :42:

  • Zitat

    Geschrieben von Franky


    In der Autoaufbereitung werden die Geräte ja schon länger eingesetzt,...


    Ein Bekannter hat sich mal diese Ozonreinigung (Geruchsbeseitigung) für sein Fahrzeug an drehen lassen.
    Das hielt net lange und der Geruch war wieder da.

  • Zitat

    In der Autoaufbereitung werden die Geräte ja schon länger eingesetzt


    Das sind "meist" Geräte die kein Ozon sondern Singulet-Sauerstoff produzieren.


    Jedoch kann auch schon dieser massive Schäden, vor allem an Kunststoff Teilen erzeugen.


    Billiggräte werden so zwischen 500.- bis 1000,- Euronen angeboten, teilweise ohne gesicherte
    Ersatzteilversorgung, und vielfach mit übertriebener Leistungsangabe.


    Dann gibt es noch echte Ozonerzeuger.( Damit arbeite ich. )


    Für die Fahrzeugaufbereitung nicht wirklich brauchbar, der Geruch ist weg, nur im schlimmsten Fall, nach 3 Tagen auch alles, was Kunststoff/Plastik etc. im Auto ist. :D


    [red]Achtung: Der Einsatz von Singulet-Sauerstoffgeräten oder Ozongeneratoren kann von: Atemwegs-Reizungen bis hin zum Tot führen. [/red]


    Gasmaskenpflicht !


    Einsatz von Ozongeneratoren ist nur für unbewohnte Gebäude statthaft.


    meisterNRW

  • Hallo,


    ich überlege zur Schimmelbeseitigung einen Ozonreiniger zu verwenden.


    Nun ist es so, dass in dem Zimmer ein Aquarium steht, es wäre sehr aufwändig dieses aus dem Raum zu schaffen.


    Daher nun meine Frage:
    Kann eine schädliche Menge Ozon innerhalb von 30 bis 120 Minuten ins Wasser gelangen und den Fischen schaden?
    Oder kann ich die Ozonreinigung in dem Raum trotz Aquarium bedenkenlos durchführen?


    Gruß
    Michael

  • Deck das Aqarium Luftdicht ab (Folie,Klebeband) denn bei entsprechender Größe und Fischbesatz reicht der im Wasser befindliche Sauerstoff aus. Der Raum muss natürlich belüftet werden bevor die Folie wieder entfernt wird.

  • Hallo,


    das hat prima funktioniert.
    Den Fischen geht's gut.
    Danke Saalimann für die schnelle Antwort.



    Jetzt überlege ich das mal in jedem Raum zu machen, möchte diese dafür aber nicht leer räumen.
    Kann man Elektrogeräte z.B. TV und PC problemlos dem Ozon aussetzten?
    Oder kann es da zu Problemem kommen wegen der stark oxidierenden Wirkung des Ozon's?


    Gruß Michael

  • Moin zum alten Thema


    Inzwischen gibt es biologische, Chemiefreie Produkte und Maschinen zur Entfernung unangenehmer Gerüche.

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.