Gebäudereiniger Artikel Angebot und Nachfrage

  • Hallo zusammen,


    ich bin seit 2013 selbständiger Gebäudereiniger. Ich bin auch sehr zufrieden!


    Jetzt kommt der nächste Step: Ich habe heute den Schlüssel für mein zukünftiges Büro samt Lager bekommen.


    Da es im Umkreis von 30km keinen Gebäudereinigerbedarf gibt, hab ich mir gedacht, da dass Büro dann eh zu festen Zeiten besetzt ist und ich auch immer vieles auf Lager habe, könnte ich diese Lücke in meiner Stadt schliessen.


    Ich möchte keinesfalls direkt ALLES anbieten, aber die Grundausstattung sollte es schon sein. Eben die Reinigungsmittel und Geräte, die ich selbst auch nutze. Mitbewerber haben schon klingeln lassen, dass sie sich vorstellen könnten, Reinigungsmittel demnächst von mir zu beziehen.


    Ich versuche jetzt das ganze zu organisieren und habe mich gefragt, ob es hier Leute gibt, die das ganze bereits hinter sich haben und mir ein paar Tips geben können, an wen ich mich wenden könnte.


    Ich habe heute mal unverbindlich bei Unger nachgefragt, Buzil und Vermop wären auch noch interessant.


    Ich verspreche mir davon natürlich auch, bessere Konditionen für meine benötigten Reinigungsmittel und Geräte zu bekommen.


    Ich bin gespannt auf eure meinungen und Erfahrungen


    Viele Grüße

  • Mit den Großen im Net kann man nicht mithalten und ein Wischer da ein Mittel hier ein Lappen da kann man nicht von leben.

    Gruß Wollef


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten! - Wenn ich Daimler fahren will, nehme ich den Hubsteiger!

  • Das ist richtig. Leben will ich davon nicht, ich sehr das als Zusatzgeschäft, da das Büro ja eh besetzt ist.ich möchte eher von besseren Einkaufspreisen profitieren.
    Ich sehe das so: ob ich mir 20 Wischergummis, Sanitärreiniger,Alkoholreiniger usw auf Lager lege, oder 20...verbraucht wird es eh. Vielleicht läuft es auch nicht, aber ich würd es gern versuchen.

  • Es gibt Firmen die Kaufen Paletten weise glaube die könnten das eher! Aber vielleicht bist Du ja einer von denen! Kannte mal zwei die sowas gemacht haben und hatten sich dafür noch Geschäfte angemietet der eine war ruck zuck wieder zu der andere nach dem einkaufen im Web immer beliebter wurde! Aber wenn das dich nichts kostet einfach versuchen weil jedes Dorf, Stad oder Land ist anders sowie ist jeder anders beliebt ok hergezogen wird über jeden aber das ist ja normal! :thumbsup:

    Gruß Wollef


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten! - Wenn ich Daimler fahren will, nehme ich den Hubsteiger!

  • Bis auf einen Mitbewerber komme ich hier mit allen klar. Man trinkt n Kaffee, quatscht n bisschen und hilft sich bei Engpässen aus.
    Kosten wird es mich ausser die Anschaffung nix. Aber wie gesagt...sind dann eh nur meine Verbrauchsmittel.

  • es wäre schlauer mit einem Unternehmen zu kooperieren.
    also ein grosshändler der alles hat.
    ich würde dann eher auf bestellung arbeiten und grundmaterial beiseite stellen
    chemie darfste eh nur bestimmte mengen lagern ohne auffangwannen etc

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

  • *lächelt


    An welche Preise denkst du denn, die du bekommst.


    Was hat den Unger gesagt? Haben sie dich an einen Händler in der Nähe verwiesen.


    Mit welchen Prozentsatz rechnest du den den du beim Einkauf dann bekommst.


    Dein Büro ist mit Ausgebildeten Fachkräften besetzt die dann auch das beraten und erklären übernehmen.


    Reinigungschemie gibt es nicht umsonst NICHT bei Lidl oder Aldi.

  • Wenn ich 10-15% unter meinen bisherigen Einkauspreisen liegen würde, reicht mir das.


    Unger hat jetzt nicht direkt abgelehnt, der zuständige Mitarbeiter guckt sich die Situation an und wird sich nächste Woche bei mir melden. Denke aber auch eher, dass ich da mit meinem Grosshändler was aushandeln muss.


    Ich will da wie gesagt, nicht reich mit werden, ich seh es mehr als Service.


    Ich habe einen erfahrenen Gebäudereiniger im Büro sizuen, der die Beratung übernimmt. Ich werde aber auch eine Checkliste machen, mit Fragenkatalog. Die meisten Probleme sind ja doch immer dieselben...


    Bestimmte Produkte werden auch definitiv nicht an Privatleute verkauft.

  • bei einigen Produkten ( je nach Hersteller) sind bis zu 35% möglich, als EK.
    Dann würde ich die Preise vergleichen in den Internetshops.
    Allein wenn mn nur den Online Shop des bekannten Anbieter A..... mit einem weiteren bekannten Shop vergleicht, sieht man erst wie teuer doch der erste ist.
    Reinigungsmittel z.b sind da bis zu 50% teurer.
    Also ich habe so 3-4 Shops die ich vergleiche und das muss man dann mit den preisen (VK)des Grosshändler vergleichen.
    wie gesagt es liegt an den Hersteller nicht am Händler , z.b
    eine Flasche eines gewissen Schreibtischreiniger liegt dann im VK bei Shop 1 13€, 2 6€, 3 5,20€
    Also hast du da z.b 0,80€ Differenz, Gewinn liegt da dann eher iwo bei 0,30€ wenn man deine Lagerkosten, Versand, MA abzieht.
    Also reich wirste nicht, willste ja aber auch nicht
    Manche Produkte unterliegen dann noch einer verschärften Lagerung, also würd ich eh nur kleinmengen lagern.
    Kleberesteentferner z.b Lösemittelhaltig , stell dir ml vor es brennt und 5 Kartons fangen feuer.
    ist das mit drin in deiner Versicherung???

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

  • also , ich bekomme auf einige Artikel 35% Rabatt , nicht von jedem Hersteller nicht jedes Produkt, aber es lohnt sich schon für mich.

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

  • Also Unger hat abgelehnt, da ich gleichzeitig auch Dienstleister bin. Firmenpolitik....


    Ich soll mich an meinen Grosshändler wenden.


    Entzündliche Reinigungsmittel Lager ich in einem brandgeschütztem Schrank(Waffenschrank o.ä.) bei tablef... Z.b. stell ich eine Leerflasche ins Regal.


    Ich werde es auch so machen, dass ich die Einkaufspreise die ich derzeit habe vergleiche und vllt noch ein wenig aushandeln.
    Ich muss ja nicht günstiger sei. Als der Grosshändler der 40km weiter weg ist. Dafür bin ich ja vor Ort.


    Danke an alle für die Anregungen. Ich werde es auf jeden Fall versuchen.


    In einem Jahr sehr ich, was es bringt.

  • ja vom Großhändler.
    Dr. Schnell verwende ich eh nur einziges Produkt da dieses günstiger ist, als das Mittel was ich vorher nutzte.
    gleiche Wirkung nur deutlich günstiger.
    Man muss auch vergleichen wie bei Medikamenten , gleiches Produkt mit gleicher Wirkung, anderer Hersteller, günstiger Preis

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.


Du betrachtest gerade: Gebäudereiniger Artikel Angebot und Nachfrage