Fliesen/Fugen im Bad verkalkt/verfärbt

  • Hallo,


    ich habe eine Wohnung vermietet gehabt. Nun hatte der Mieter gekündigt und ich habe die Wohnung gestern zurückgenommen.


    Leider sind im Bad die Fliesen total verkalkt an den Rändern und die Fugen sind gelblich/bräunlich verfärbt.


    Ich hänge ein Foto an, damit man sich das besser vorstellen kann.


    Mit normalen Reinigern war keine Verbesserung festzustellen


    Bekommt man das irgendwie wieder weg?

    Dateien

    • IMG_0892.JPG

      (69,68 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • moin

    Ja mit saurem Reiniger , Sanitärgrundreiniger.

    Dieser löst die Kalkverschmutzungen.

    Danach alkalisch reinigen z.b mit Sanikal von Kiehl...

    Dieser löst dann die Verfärbungen, die aus Seifenreste und Körperschmutz verursacht wurden.

    Schmutz ist eine Ansammlung unerwünschter Substanzen auf Werkstoffoberflächen.

  • Guten Morgen,


    das ist ja immerhin schon mal beruhigend, dass es nicht total hoffnungslos ist.


    Hast du evtl auch eine Empfehlung für sauren Reiniger/Sanitärgrundreiniger?


    Bin leider kein Profi und kenn mich da nicht aus.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir das Thema, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.


Du betrachtest gerade: Fliesen/Fugen im Bad verkalkt/verfärbt