Beiträge von korbes

    Laut UVV ist die weibliche Reinigungskraft gleich zu setzen mit einer
    Männlichen Reinigungskraft heisst : Die ganzen Sprüche über 1,75
    kann nicht gereinigt werden sind nur Vorgeschoben.
    Gleichberechtigung wollten doch die Damen
    also Bitte auf die Leiter :thumbsup:
    Habe das in unserer Firma schon Längst durchgesetzt .

    Türlich will Unger oder wer auch immer als Anbieter in Frage kommt
    Richtig Geld verdienen
    Habe Mir also ein Gerät selber zusammen Gebaut mit nem Vorfilter
    und einer Wasserpumpe, Sackkarre schön Angemalt die gibt es im Netz nur mal suchen
    aber für eine Ersparnis von ein paar Tausend Euro sollte man
    Sich ein paar Gedanken machen.
    Alles kein Problem

    Wäre Ich ein paar jährchen Jünger ...........
    Leider nicht <X
    Ohne Risiko gehts nunmal nicht ;)
    Warum nicht eine Firma mit aufbauen was ist daran
    Risiko, wenn es nix wird na und ?
    Gehste wieder in deinen Job :thumbsup:

    Wir machen alles ausser für die Komune zu Arbeiten :D
    Vieles geht über netzwerke wir sind schon 20 Jahre im Geschäft und sehr bekannt
    Da hat man einen Kundenstamm und alles was dazu kommt ist ok.
    Natürlich gibt es ein kommen und gehen kein Kunde bleibt ewig
    aber solange immer etwas nachkommt ist das ok.

    An Meine Kunden kommste eh nicht :P
    Da kannste um die Hälfte billiger sein.
    Wir sind schon seit Jahrzehnte am Markt.
    Kunden die nur zum Billigsten gehen die kannste haben.
    Schau Dich um überall gehen Sie Pleite können auf
    einmal die Löhne nicht Zahlen haben kein Geld für den
    Steuerberater wenn dann noch das Auto kaputt geht . <X
    Wer Heute der billigste ist
    Der ist Morgen der Teure :thumbup:
    Nix für ungut wenn jemand auf den Geiz ist Geil Zug setzt soll er nur machen.

    Steiger sind keine Betriebskosten sondern werden zu 100% an den Kunden weitergegeben
    Die Kosten für dein System mußte zu 100% Vorfinanzieren und kannst Sie abschreiben was
    bekannterweise 5 Jahre Dauert.
    Habe auch ein Gerät von daher weiß Ich von was Ich Rede
    Leih dir doch erstmal so ein Gerät mitlerweile kein Problem
    bekommst das auf nem Anhänger mit allem dabei was gebraucht wird kosten ca 250.- am Tag

    Ein Gerät nur für Wintergarten anzuschaffen ist zu Teuer
    Frage wäre ja ab wieviel qm. das Gerät bezahlt ist bei einem Wintergarten
    von 200 - 300 Euro kannste dir ausrechnen wieviel Du machen mußt um das Gerät erstmal
    zu bezahlen. Ganz zu Schweigen von den Unterhaltskosten.
    Treppenhäuser sind auch so eine Sache nicht alle gehen mußt dir Vorstellen was da für
    Wasser Runterläuft ist nicht jeder davon Begeistert.
    Also erstmal haste überhaupt die Kunden um solche Investitionen überhaupt zu Realisieren.
    Wegen paar Treppenhäuser oder Wintergärten brauchst das nicht.

    Stimmt .Wir sind da sehr flexibel
    weil immer mehr Gebaut wird mit Großen Fenster
    die auch mal mit normalen Steighilfen nicht zu
    erreichen sind .
    Rechne mal nach Arbeitszeit, Rüstzeit,Anfahrt dann kommste
    Schnell auf 100.- Euro zuzügl. Mwst. ist doch kein Schlechter
    Verdienst für die paar ;) Fenster

    Jupp Lasst die Schwierigen Arbeiten denen die das gelernt haben.
    Die haben das können und die erfahrung um sicher zu Arbeiten
    Sicher heißt den Umständen entsprechend sich zu Sichern.
    Denn Sicherheit zuerst.
    Es gibt heute für alles eine Lösung
    Persönlich habe Ich noch keinen Auftrag abgelehnt wegen
    Sicherheitsbedenken . Es gibt mittlerweile die tollsten
    Gerätschaften wo bedenkenlos selbst Schwierigste Arbeiten ausgeführt
    werden können.
    Kein vergleich zu Früher.
    Lasse Mir das aber auch ordentlich bezahlen.

    Anerkennung findest Du in dem Beruf nicht .
    Jeder Haus und Hofmeister geniest mehr Anerkennung.
    Will mal so sagen .............es ernährt Mich.
    Stolz bin Ich auf die Kenntnisse und Fähigkeiten die Ich habe.
    Es gibt glaube Ich kein Anderes Gewerke was so viel Wissen
    Voraussetzt, was kaum ein Kunde weiß.
    Aber wenn sein Parkett beschädigt wurde von irgendwelchen
    Wir können alles Firmen.
    Dann wird nach der Fachfirma gerufen, egal was es dann kostet.
    Das geht dann Runter wie Öl. :D

    Zum Preis möchte Ich eins Sagen
    Der Kunde wünscht einen Sauberen Wintergarten also
    Kalkuliere auch so.
    Wem das zu Teuer ist der braucht das nicht machen zu Lassen.
    Das mus der Kunde einsehen, wenn nicht Lass die finger davon.
    Nicht billig anbieten und dann jammern wenn dem Kunden deine Arbeit
    nicht gefällt.
    Vorher klären was gewünscht wird...........
    erspart viel Ärger

    Grundsätzlich bei besichtigung dem Kunden direkt sagen was gemacht wird.
    ein Wintergarten der Jahrelang nicht gereinigt wurde ist eine Grundreinigung immer
    Anzubieten.
    Da gibt es kein Rahmen - feucht wischen wie soll das aussehen ?
    Das würde sich im preis bemerkbar machen.
    Wir machen immer Fotos . Eine Bilddoku mit Vorher - Nachher Fotos bringt mehr
    als alles andere .
    Der Fehler Lag hier klar beim Dienstleister